Künstlerische Leitung / Choreographie



tina Tina Vasilaki

War von 1997 – 2000 Mitglied des Balletts der Griechischen National Oper in Athen. An der Deutschen Oper am Rhein tanzte sie von 2001 bis 2008 unter Youri Vámos den großen Balletten aber modernen Choreografien auch von Hans van Manen, Jiri Kylian, Mats Ek oder John Neumeier.
Seit dem Jahr 2010 unterrichtet sie Tanzkompanien, im Tanzhaus NRW, Rebeltanz Münster und choreografiert sie für Dimensions Dance Company.

 



FM Fernando Moraga

Gebürtig aus Santiago - Chile, war er Solist des Ballet de Santiago unter der Leitung von Marcia Haydée. In 1997 trat er dem Houston Ballet bei. In 2003 wechselte er zum Pittsburgh Ballet Theatre und 2005 zum Ballet Florida. Sein Repertoire umfasst Hauptrollen in John Crankos, Ben Stevensons, George Balanchines, Christopher Bruces, Paul Taylors große ballette. Seit dem Jahr 2008 unterrichtet er in USA und Europa, Tanzkompanien wie Theater Würzburg und Dessau, im Tanzhaus NRW und choreografiert er für die Dimensions Dance Company.

Dancers — Mozart's Requiem


A. AndreevaAlexandra Andreeva stammt aus Bulgarien. Sie machte ihre professionelle Bühnenausbildung an der Staatlichen Ballettakademie Sofia, Bulgarien und an der Schweizerische Ballettberufsschule Zürich, die Schweiz. Ihre erste Engagement brachte sie 2006 an der Mainfranken Theater Würzburg. Von dort aus wechselte sie im Jahr 2008 zum BallettPforzheim bevor sie in 2012 nach Münster kam. Paralel macht sie ein Studium in Ballettpädagogik und Ballettregie an der Musik, Tanz und Kunstakademie Plovdiv, Bulgarien.   K. SzökeKatharina Szöke Seit 2006 Mitglied der Rebel Dance Company. 2008 - 2012 Gasttänzerin für Opern und Operetten am Theater Münster. Seit 2013 Dozentin für "klassisches Ballett" an der Hochschule Osnabrück.
 
         
A. BiermannArmin Biermann absolvierte seine Tanzausbildung an der Folkwang Universität der Künste. Er war langjähriges Ensemblemitglied bei Neuer Tanz Düsseldorf und arbeitet als freischaffender Performer in Tanz und Theaterproduktionen, u.a mit Angie Hiesl Produktion, Felix Landerer, Mark Sieczkarek, dem Tanztheater Münster und Ursula Nill. Ebenso kreiert er gemeinsam mit dem Tänzer/Choreografen Tsutomu Ozeki eigene Stücke.   T. OzekiTsutomu Ozeki hat bei der Ko&Toshiko Fujii, Tokyo Modern Dance Company in Japan zu tanzen angefangen. Seine Ausbildung hat er in Centre du Danse International Rosella Hightower, Frankreich absolviert. Als Tänzer hat er Engagements bei dem Tiroler Landestheater, dem Jerusalem Dance Company, dem Tanztheater Darmstadt, dem Tanztheater Nordhausen, dem Tanztheater Münster von 2001 bis 2010, und dem Mark Sieczkarek Company, mit Internationalen Choreographen.
Seit 2010 arbeitet er als Freelance Tänzer, Choreograph und Tanztrainer. Er führt eigne Stück auf und gestaltet Workshops in Deutschland und Japan.
         

Links



Tanzspektrum Rebeltanz EMC-photos scldesigns capturebox